Startseite/Aktuell
Wer, was ist Pilates
Ich(Andrea)über mich
Termine neue Kurse
Stundenpläne/Ausfall
Preise-Bonussystem
Erläuterung Stunden
(Nordic) und Walking
"Trittsicher-Kurse"
Dorn und Breuss
Schröpfkopfmassage
Gua Sha
Wellness-Massagen
Peelings und Bäder
Gesichtsmasken
EM und Moringa
Körper und Seele
Säure-Basen-Haushalt
Körperpflege
Wasser und Abwasser
Haushalt/Reinigung
Garten und Teiche
Tiere
Landwirtschaft
Kombiangebote
Veranstaltungen
Kontakt / Impressum
Gästebuch
Räumlichkeiten
Ein aus dem Gleichgewicht geratener Säure-Basenhaushalt des Körpers kann sich langfristig negativ auf das Befinden auswirken. Vor allem durch falsche Ernährung übersäuert der Körper. Zelleigene Basen werden zur Neutralisation verwendet und damit dem Körper entzogen.

Eine Ernährungsumstellung ist zusammen mit den Produkten des OSiBA-Vitalsystems eine gute Möglichkeit, das Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper zu beeinflussen und gleichzeitig die positiven Effekte der EM-Technologie zu nutzen. OSiBA kann dazu beitragen die Balance des Körpergefühls wieder herzugestellen.
Die Wirkung des OSiBA-Vitalsystems basiert darauf, den Körper bei der Herstellung eines ausgewogenen Verhältnisses von Säuren und Basen zu unterstützen. Zur Bildung von Basen müssen dem Körper wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente zugeführt werden. Das Basenkolloid und die abgestimmten OSiBA Produkte regen die körpereigenen Mechanismen zur Entsäuerung an und können helfen den Säure-Basen-Haushalt zu stabilisieren.

Das OSiBA-Vitalsystem ist somit genau darauf abgestimmt, das natürliche Gleichgewicht von Säuren und Basen im Körper zu unterstützen. 
Das OSiBA-Vitalsystem basiert auf vier Stufen, die genau aufeinander abgestimmt sind und zusammen zum bestmöglichen Erfolg führen. 

Der erste Schritt besteht in einer Urin-Analyse, die Aufschluss über den pH-Wert gibt. Diese Urin-Beobachtung führen Sie selbst über mindestens drei Tage zuhause durch.
 
 
Im zweiten Schritt liegt der Fokus auf der Wasserzufuhr. Das OSiBA Aktivwasser (oder auch EM-Keramik-Wasser, man muss hier nicht unbedingt den Ionisator haben!) hat ein besonders hohes Redoxpotential und kann helfen, oxidative Prozesse im Körper zu reduzieren. Der OSiBA Aktivwasser Ionisator mit Premium-Aktivkohle-Filter und EM-X® Keramik Ultrafilter kann basisches Wasser erzeugen und legt den Grundstein zur Stabilisation des Säure-Basen-Haushalts.
 
 
Im dritten Schritt versorgt OSiBA Memisil den Körper mit allen wichtigen Spurenelementen, wie Zink, Selen, Schwefel, Mangan, Bor, Titan, Eisen, Molybdän und Jod. Das OSiBA Basenkolloid  ist ein isotonisches Getränk (hat den gleichen osmotischen Druck wie menschliches Blut) aus essentiellen Mineralstoffen in kolloidaler Form. Kolloidal bedeutet, dass die Mineralstoffe gelöst und sehr fein verteilt sind. Es kombiniert natürliche Wirkstoffe, die sich perfekt zur Entsäuerung eignen. Mit dem praktischen Spender, können Sie OSiBA Basenkolloid sofort in Wasser lösen. Für Kinder können Sie es alternativ auch in natürliche Fruchtsäfte mischen.
Verzehrsempfehlung: 2 bis max. 4 Pumpstöße (4 – 8 ml) in 200ml kohlensäurefreiem Wasser (optimal: OSiBA Aktivwasser Stufe 1 & 2) 3 mal täglich oder nach Säureanteil im Urin. 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit einnehmen. Wegen hohem Kaliumgehalt für Rohköstler nicht geeignet.
Zusammensetzung: Wasser, Magnesiumcitrat, Natriumbicarbonat, Kaliumcarbonat, Salz
Das OSiBA Basenkolloid unterstützt die Entsäuerung des Körpers und dient so dem Ausgleich des Säure-Basenhaushalts. Mit dem OSiBA Basenkonzentrat fürs Baden kann ein unterstützender Effekt auch über eine äußere Anwendung erzielt werden.
 
 
Auf der vierten Stufe sollen die Nahrungsergänzungsmittel OSiBA Hulup und OSiBA Bomito dem Darm helfen.

Natürlich können alle OSiBA-Produkte auch außerhalb des Gesamtsystems einzeln verwendet werden. Entdecken Sie die Kraft des OSiBA-Vitalsystems und verbessern Sie Ihr Körpergefühl. 


Top
Pilates - Wellnessmassagen - EM - Körperpflege im Frechnhaus mit Wohlfühlambiente * Andrea Warlich  | PAMWarlich@web.de / 08856-91 08 12